Die ATSV Schwimmabteilung gratuliert Horst Martini zum 80. Geburtstag

Horst Martini lebt für den Schwimmsport bis zum heutigen Tage. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass er sich seit nunmehr 68 Jahren in den Dienst unserer Schwimmabteilung stellt. Ganz besonders liegen ihm dabei seine Seniorengruppen am Her­zen, die er seit ungefähr 35 Jah­ren ununterbrochen leitet. Er ist mit unheimlich viel Spaß bei der Sache und sorgt dabei mit seiner offenen, freundlichen Art dafür, dass seine Senioren gerne Zeit miteinander ver­bringen. Einmal um sich bis ins hohe Alter fit zu halten, aber andererseits zu einem netten Gespräch zwischendurch.

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass fast alle Senio­ren der Einladung von Horst Martini in das Gemeindehaus St. Eligius folgten, um dort seinen runden Geburtstag zu feiern.

Es wurde eine wunderschöne Feier mit reichhaltigem Essen, gelungenen Sketchen und schö­ner Musik, wofür wir uns recht herzlich bedanken möchten. Gezeigt hat uns dieses Fest ganz deutlich, dass Training im Ver­ein mehr ist als gemeinsames "Bahnenziehen". Einzig beim Abschied am Abend schwante uns böses, denn der nächste Tag war Montag, unser Trainingstag. Werden wir für unsere angefutterten Kalorien leiden müssen? » Zur Meldung

ATSV-Masters-Schwimmer Garanten für den Erfolg der SSG Saar

Bei den 47. Deutschen Meisterschaften der Masters „Kurze Strecke“ haben die Schwimmerinnen und Schwimmer der SSG Saar Max Ritter hervorragend abgeschnitten.
Insgesamt 27 Medaillen brachten sie aus Regensburg zurück.

11x Gold, 10x Silber und 6 Bronze ist dabei eine edel glänzende Bilanz, die in der inoffiziellen Gesamtwertung zu Platz 7 im Feld der 145 teilnehmenden Vereine führte.

Den Löwenanteil an diesem Erfolg in den Einzelwettbewerben und Staffeln sicherten sich die erfahrenen ATSV-Athletinnen und Athleten.

Erfolgreichster Schwimmer in den Einzeln war Sven Wocke in der Altersklasse 30. Vier deutsche Titel und eine Vizemeisterschaft belegen dies.

Er gewann die 200m Lagen überlegen in 2:18,62, die 100m Rücken in 1:03,66 sowie die 100m Schmetterling und 200mFreistil in 1:01,80 und 2:04,79. Über 100m Freistil wurde er in 56,67 knapp geschlagen.

Dr. Rolf Arnold (AK55) schwamm über 200m.. » Zur Meldung




Zur News-Übersicht


Weitere Informationen

Fragen? Anmerkungen? Kontaktieren Sie uns direkt! [weiter...]

Der ATSV-Saarbrücken, Schwimmabteilung

Die Schwimmabteilung des ATSV Saarbrücken ist sowohl in der Nachwuchsarbeit, als auch im Masters- Bereich einer der führenden Vereine im Saarland. Sowohl Schwimmen im Breitensport als auch im Leistungssport haben hier Tradition. In den letzen Jahrzehnten stellte der ATSV zahlreiche Kaderschwimmer, die im Saarland und auf nationaler Bühne Erfolge feiern konnten. Mit Clemens Weins und Lucien Haßdenteufel hat der ATSV zwei Saarlandrekordhalter im Schwimmen.

Weiter...

Unterstützer des ATSV